EUR
  • EUR
  • USD
  • GBP
  • CHF

Bring dein Gaming auf die nächste Stufe

YOUTUBER ENRICO ITALIA ÜBERRASCHTE JUNGE KICKER

Das Kirchderner Bolzplatzturnier, das jetzt auf dem Viktoria-Sportplatz an der Derner Straße ausgetragen wurde, benannten die jungen Fußballspieler erst einmal in Street-Soccer-Turnier um, nachdem Rolf Wiegand das Zepter der Jugend überlassen hatte.

Mit einer großzügigen Spende von 1000 Euro hatte der Förderverein die Viktoria-Jugend bei der Ausrichtung des Turniers unterstützt: Siegprämien, Medaillen und Pokale waren zusätzliche Anreize für die Spieler.

Die große Überraschung des Tages war indes der Besuch des Youtubers Enrico Italia und des Jungunternehmer Erlind Berisha von Headupgaming UG auf dem Platz. Beide Männer spendeten 500 Euro für die Jugendkasse, die Geschäftsführerin Iris Chatzopoulos dankbar entgegen nahm. Für die Tombola spendeten die beiden jungen Männer vier so genannte Skins des Computer-Spiels "Fortnite", was die Spieler total begeisterte.

Trainer und Betreuerinnen vom BV Viktoria konnten jedenfalls auf einen erfolgreichen und schönen Tag, mit gutem reichhaltigen Essen und guten Spielen zurück sehen. Der Verein dankte allen Helfern, den Old Boys und den Eltern.

Nicht zu vergessen: Gewonnen hat das Street Soccer Turnier schließlich das Team von Viktoria Kirchderne, Zweite wurden die "Wilden Kämpfer", den dritten Platz belegten die "Skytroopers" vor dem "FC N.O.S.".

0 Kommentare